DIY

Weihnachtsvorfreude mit großem IKEA & Pinterest Gewinnspiel Weihnachtsvorfreude mit vielen DIY & Deko Ideen und einem Gewinnspiel das es in sich hat: Zu gewinnen gibt es 5 IKEA Geschenkkarten im Wert von je 1.000 Euro | 04.11.2019

Seid ihr schon in Weihnachtsvorfreude? Noch nicht? Macht nichts, denn ich glaube das ändert sich bald! Zum einen habe ich kürzlich gelesen, dass Menschen die schon früh ihre Wohnung weihnachtlich dekorieren glücklicher sind. Das an sich wäre finde ich schon Grund genug aber dieses Jahr gibt es noch einen mehr...

Großes IKEA Gewinnspiel auf Pinterest

Zwischen dem 4. und 24. November 2019 erwartet euch nämlich das große Weihnachtsvorfreude Gewinnspiel von IKEA auf Pinterest

Zu gewinnen gibt es 5 IKEA Geschenkkarten im Wert von je 1.000 Euro! Unglaublich, oder? 

Wie ihr teilnehmen könnt erfahrt ihr unter den Teilnahmebedingungen auf dieser Weihnachtsvorfreude Website - also schnell rüber hüpfen und mitmachen! 

Damit ihr nun auch gleich mit eurer Weihnachtsdekoration los legen könnt, habe ich mir ein paar kleine, weihnachtliche DIY- & Dekoideen für euch & euer Zuhause überlegt! Diese zeige ich euch im Laufe des Novembers hier auf dem Blog - wer es nicht erwarten kann, der kann natürlich auch gerne direkt zu unserer Weihnachtsvorfreude Pinnwand auf Pinterest hüpfen. Dort findet ihr alle meine Ideen und auch viele weitere tolle Ideen von IKEA. 

Weihnachtlichen Türkranz gestalten

Seit wir letztes Jahr in unsere neue Wohnung gezogen sind, wollte ich um unsere große Flügeltüre herum einen schönen weihnachtlichen Türkranz anbringen. Letztes Jahr hat die Zeit leider nicht gereicht, daher freue ich mich umso mehr, dass es dieses Jahr klappt. Der Türkranz macht sich auch ohne Flügeltür prima an der Wohnungs- oder Haustüre! 

Ich habe alles was ich dafür brauche bei IKEA gefunden (Affiliate Links): 

Darüber hinaus braucht ihr noch: 

  • Etwas Draht, 
  • eine Schere, 
  • ggf. eine Zange zum Kürzen der Girlande und 
  • ein paar kleine Nägel. 

1. Schritt: Großen Leuchtstern anbringen 

Mittig über unserer Flügeltüre habe ich einen kleinen Nagel in die Wand geschlagen und um diesen das Kabel der schönen Sternleuchte aus Papier geschlungen - mehr braucht es schon nicht, damit diese mittig hält. Das restliche Kabel einfach am Türrahmen entlang nach unten ziehen. Wer mag kann es mit etwas Klebeband noch befestigen.

2. Schritt: Girlande anbringen

Für die Girlande habe ich mich für eine haltbare und wiederverwendbare Version entschieden - diese nadelt nicht und sieht die ganze Weihnachtszeit über schön aus! Befestigt habe ich diese lediglich an den vier Ecken der Türe, sprich oben und unten jeweils auf der rechten und linken Seite. Einfach einen kleinen Nagel in die Wand neben den Türrahmen schlagen und mit Hilfe von etwas Draht die Girlande daran befestigen. Ist diese zu lang einfach mit der Zange abknipsen. Braucht ihr wie ich mehr als eine Girlande könnt ihr diese auch einfach mit einem Draht oder dem Endstück miteinander verbinden. 

3. Schritt: Girlande dekorieren

Die Girlande anschließend mit den liebsten Weihnachtsornamenten dekorieren! Ich habe mich für eine zurückhaltende weiße Dekoration entschieden. Ein Leuchtring oder eine Lichterkette sorgen für noch mehr Weihnachtsstimmung!

Natürliche Weihnachtsdekoration selber machen

Ein Klassiker unter den selbst gemachten Weihnachtsdekorationen sind Fundstücke aus der Natur wie Eicheln oder Tannenzapfen. Diese sind mit etwas Farbe oder Glitzer im Handumdrehen verschönert. Meine habe ich auch ganz einfach weiß gestaltet aber seht selbst. 

Was ihr dafür braucht? 

  • Eicheln oder Zapfen,
  • etwas Farbe und Pinsel sowie 
  • ein Geschenkband und Schere zum Aufhängen. 

Anleitung zum Selber Machen

Viel zu erklären gibt es bei süßen Eicheln eigentlich nicht.

Die Eicheln mit einem Pinsel lackieren und den Vorgang so lange wiederholen bis die Farbe gut deckt. Sollten die Eicheln aus der "Fassung" fallen einfach mit etwas Bastelkleber befestigen. Anschließend alles gut trocknen lassen und aus einem Geschenkband einen Anhänger festknoten. Fertig ist der selbst gemachte Baumschmuck!

Adventskalender Bäumchen 

Wer für die Vorweihnachtszeit noch auf der Suche nach einem niedlichen Adventskalender ist, für den ist vielleicht das Adventskalenderbäumchen genau das Richtige! 

Auch hierfür findet ihr alles was ihr braucht bei IKEA (Affiliate Links): 

Ein Weihnachtsbäumchen für die Ewigkeit... Nun gut, vielleicht nicht für die Ewigkeit aber das schöne künstliche Weihnachtsbäumchen für Drinnen & Draußen macht so einige Weihnachtsfeste mit und hält den gesamten Advent durch, ohne zu Nadeln! 

Mit einer stimmungsvollen Lichterkette erstrahlt dein Adventsbäumchen in weihnachtlichem Glanz und erhellt die dunklen Wintertage - so finden die Beschenkten auch im Morgengrauen das nächste Päckchen!

Ich zeige euch in der nächsten Zeit noch mehr kleine vorweihnachtliche Ideen und wünsche euch bis dahin viel Glück beim Gewinnspiel und viel Spaß beim vorweihnachtlichen Basteln & Dekorieren! 

Alles Liebe 

Vera

Dieser werbliche Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit IKEA Deutschland und Pinterest. 

Dir gefällt es hier? Dann melde dich zum Newsletter an

Ja, ich will den Newsletter von paulsvera abonnieren, der mich ca. einmal einmal monatlich über die aktuellsten Blogbeiträge, Gewinnspiele und Aktionen sowie die wichtigsten Neuigkeiten rund um kreative DIY-Ideen und schöne Living-Inspirationen informiert.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, statistischen Auswertungen, Informationen zu den Inhalten, dem Einsatz des US amerikanischen Versanddienstleisters MailChimp, die Protokollierung deiner Anmeldung sowie deinen Widerrufsrechten und Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung