DIY

Geschenk­verpackung für Macarons inkl. Freebie Himmlische Himbeer-Mascarpone-Macarons (Gastbeitrag bei TryTryTry) | 02.02.2017

Der Countdown läuft - nicht mal mehr zwei Wochen bis zum Valentinstag. Und für alle die sich fragen, was sie denn zum Tag der Liebe Schönes schenken könnten habe ich heute eine wunderbare, süße Kleinigkeit mit einer passenden DIY-Geschenkverpackung - natürlich wieder mit Printables für dich!

Himbeer-Mascarpone-Macarons 

Mein absolutes Lieblingsrezept für Himbeer-Mascarpone-Macarons, passend zum Valentinstag sogar in Herzform, findet ihr hier als Rezeptkarte zum Download

Geschenkverpackung für Macarons und andere Kleinigkeiten  

Hübsche Macarons-Geschenkverpackung ganz schnell und einfach selber basteln mit dieser Druckvorlage mit grafischem Herzchen-Print und Streifenlook (Maße: H: 2,5cm x B: 5cm x T: 5cm). Nur für den Privatgebrauch. Lizensiert unter Creative Commons BY-NC-ND

Freebie hier herunter laden: Geschenkverpackung 

Materialien und Werkzeuge

Abgesehen von dem Printables benötigst du eigentlich auch nicht viel an Materialien. Trotzdem gibt es für dich nochmal alle Details zu der Geschenkverpackung für Macarons in meinem Steckbrief.

Anleitung Geschenkverpackung selber basteln

  1. Freebie ausdrucken: Das Freebie ganz einfach mit deinem Drucker zuhause ausdrucken. Am Besten ein etwas stärkeres Papier verwenden. Ich habe auf 120gr Papier gedruckt, das hat ganz gut geklappt. Du kannst die Vorlage natürlich auch ausschneiden und auf ein gemustertes Papier deiner Wahl übertragen. Hier sind dir keine Grenzen gesetzt.
  2. Vorlage ausschneiden und falten: Die Vorlage so exakt wie möglich ausschneiden und alle Linien einmal vorfalten.
  3. Laschen festkleben: Zuerst die unteren Laschen auf dem Boden der späteren Box festkleben. Anschließend die seitliche Lasche auf der gegenüberliegenden Innenseite befestigen.
  4. Seidenpapier einlegen: Weil es einfach noch hübscher aussieht habe ich noch etwas Seidenpapier in die kleine Box gelegt - wertet das Ganze noch etwas auf finde ich.
  5. Box verschließen: Reihum die runden Verschlusslaschen einmal nach innen falten und die letzte Verschlusslasche unter die erste schieben. Fertig. Ich habe noch ein paar Neon-Aufkleber angebracht, um ein bisschen mehr Farbe in die Sache zu bringen. Das muss aber nicht.

Nun nur noch die feinen Macarons oder andere hübsche Kleinigkeiten in dem Döschen verstauen und an einen Lieben Menschen verschenken!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Verschenken und hoffe ihr habt alle einen wundervollen Valentinstag! 

Alles Liebe 

Vera

paulsvera auf instagram

Dir gefällt es hier? Dann melde dich zum Newsletter an

Ja, ich will den Newsletter von paulsvera abonnieren, der mich ca. einmal einmal monatlich über die aktuellsten Blogbeiträge, Gewinnspiele und Aktionen sowie die wichtigsten Neuigkeiten rund um kreative DIY-Ideen und schöne Living-Inspirationen informiert.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, statistischen Auswertungen, Informationen zu den Inhalten, dem Einsatz des US amerikanischen Versanddienstleisters MailChimp, die Protokollierung deiner Anmeldung sowie deinen Widerrufsrechten und Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung