Living

Pflanzentrend: Kokedama Bonsaibaum Japanische Pflanzenkunst - Topflose Kokedama Bonsaibäume zum Hängen oder Stellen | 31.01.2019

Heute habe ich eine kleine grüne Inspiration für euch. Zimmerpflanzen aller Art erfreuen sich nun schon seit einigen Jahren wieder großer Beliebtheit. Auch bei uns Zuhause gibt es immer relativ viel "Grün" - ganz neu eingezogen ist ein ganz kleiner grüner Mitbewohner: Unser Bonsai Kokedama

Unser neuer kleiner Mitbewohner: der Kokedama Bonsaibaum

Kokedama - die japanische Kunst topfloser Pflanzen 

Der kleine Bonsaibaum kommt nicht wie gewohnt in einem kleinen Töpfchen in dem er in Gänze auch getaucht wird, sondern in einer Kokedama. Kokedama ist die japanische Kunst topflose Pflanzen herzustellen. 

Der Begriff Kokedama setzt sich hierbei aus den Wörtern "Koke" für Moos und "Tama" für Kugel zusammen. 

Das Binden von Kokedamas hat schon fast etwas meditatives und stelle ich euch bald auch hier auf dem Blog vor - heute zeige ich euch unser schönes Kokedama Bonsai Bäumchen, dass ihr ganz einfach fix und fertig bestellen könnt. 

Kokodama Bonsai zum Stellen oder Hängen 

Aktuell steht das schöne Bonsai Bäumchen zwar nicht auf dem mitgelierferten Tablett, sondern auf einem Tablett meiner Wahl - es sieht aber natürlich auch hängend einfach wundervoll aus und schwebt dann fast durch den Raum. Das ist der große Vorteil an Kokedamas, dadurch dass die Pflanze in ihrem Moosball alles mitbringt was sie benötigt - außer Wasser. 

Pflege eines Kokedamas 

In Sachen Pflege sind die Kokedamas relativ einfach. Sobald der Moosball sich trocken anfühlt, diesen in einen Eimer mit Wasser tauchen und so lange unter Wasser halten, bis keine Luftbläschen mehr aufsteigen. Da die Mooskugel bei dem kleinen Bonsai Bäumchen relativ klein ist, hat diese einen erhöhten Wasserbedarf (wie Bonsai Bäume generell) und sollte je nach Raumtemperatur ungefähr alle 2 Tage ein kurzes Wasserbad nehmen. Direkte Sonne und zu viel Hitze bekommt den Kokedamas nicht so gut - also am Besten nicht in ein Fenster mit direkter Sonneneinstrahlung hängen. 

Kokedama - japanische Pflanzenkunst zum Hängen oder Stellen

Ich freue mich richtig an meinem kleinen Bäumchen und hoffe es überlebt hier bei uns - denn eigentlich habe ich immer eher Pflanzen, die es mir auch verzeihen wenn ich mal eine Woche nicht gieße...

Alles Liebe 

Vera

paulsvera auf instagram

Dir gefällt es hier? Dann melde dich zum Newsletter an

Ja, ich will den Newsletter von paulsvera abonnieren, der mich ca. einmal einmal monatlich über die aktuellsten Blogbeiträge, Gewinnspiele und Aktionen sowie die wichtigsten Neuigkeiten rund um kreative DIY-Ideen und schöne Living-Inspirationen informiert.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, statistischen Auswertungen, Informationen zu den Inhalten, dem Einsatz des US amerikanischen Versanddienstleisters MailChimp, die Protokollierung deiner Anmeldung sowie deinen Widerrufsrechten und Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung