DIY

DIY Schmuckschälchen „Geometric Pattern“ FIMO-Geschenkeguide Teil IV: Gestalte wunderschöne geometrische Schmuckschälchen in Pastellfarben mit Goldrand aus FIMO | 19.12.2017

Entstanden in Zusammenarbeit mit FIMO von Staedtler Mars  

Viele von euch erinnern sich bestimmt an meine schönen Schmuckschälchen vom letzten Jahr - diese liebe ich immer noch aber so langsam war es doch mal Zeit für etwas Neues. Ich hatte in der dunklen Jahreszeit mal wieder etwas Lust auf ein paar helle, freundliche Farben und war ganz begeistert, als ich die vielen Pastellfarben von FIMO Soft entdeckt habe! Da ist bestimmt für jede Freundin die richtige Farbe dabei! Und mit den geometrischen Mustern werden daraus richtig schöne Hingucker! Ein perfektes kleines, selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk zum Abschluss meines FIMO Geschenkeguides (Hier geht’s lang zu Teil I, Teil II und Teil III)! 

DIY Schmuckschalen aus FIMO

Materialien und Werkzeuge 

Das Hauptmaterial für die schicken Ringschälchen ist FIMO Soft bzw.FIMO Effekt, das es in vielen zauberhaften Pastellfarben gibt. Dazu noch eine Acrylglasrolle, ein paar Ausstechformen und Goldlack (oder einfach goldener Nagellack) und schon kann es los gehen. In meinem Steckbrief findest du alles was du sonst noch benötigst. 

Anleitung zum Selber Machen

Gemacht sind die Schälchen im Nu: 

  1. FIMO Soft ausrollen: Je nach gewünschter Größe des Schmuckschälchens etwa eine halbe bis eine Packung FIMO Soft mit dem Acrylglasroller ausrollen. 
  2. Geometrisches Muster gestalten: Mit der „falschen“, flachen Seite der Ausstecher (ich habe z.B. eckige und sechseckige Ausstecher verwendet) die Muster in das ausgerollte FIMO Soft drücken. Durch Überlappen von verschieden großen eckigen Formen erhaltet ihr die spannenden geometrischen Muster. Nur aufpassen, dass ihr die Ausstecher nicht zu fest in das FIMO Soft drückt - sonst stecht ihr durch. Das Muster in dem rosé-farbene eckige Schälchen habe ich übrigens mit einer Vase im Plissee-Look in das FIMO-Soft eingedrückt.  
  3. Schälchen formen: Für das runde Schälchen eine runde Form mit Hilfe eines Ausstechers oder einem Glas ausstechen und den Rand mit den Fingern nach oben formen. Die eckigen Schälchen mit dem Cutter ausschneiden und auch hier den Rand mit den Fingern nach oben formen.  
  4. Schälchen härten: Das Schmuckschälchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech im vorgeheizten Backofen bei 110 Grad 30 Minuten härten lassen. 
  5. Schälchen fertig stellen: Das Schmuckschälchen nach dem Härten im Ofen auskühlen lassen und wer möchte kann den Rand noch mit Goldlack (oder goldenem Nagellack) verzieren. Fertig! 

Nun müsst ihr euch nur noch entscheiden, wer von euren Mädels so ein schönes Schälchen bekommen soll - die Freude ist mit Sicherheit groß über das selbstgemachte Weihnachtsgeschenk! 

Falls ihr noch auf der Suche nach weiteren Ideen mit FIMO seid, dann schaut doch mal in den ersten drei Teilen meines FIMO Geschenkeguides vorbei: 

Teil 1: Stylische Blumentöpfe zum Hängen

Teil 2: Statement Ketten aus FIMO

Teil 3: Duftanhänger im Terrazzostyle 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und eine wunderschöne Vorweihnachtszeit! 

Alles Liebe 

 Vera

Werbung: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit FIMO von Staedtler Mars. Bei den mit * gekennzeichneten Inhalten handelt es sich um Affiliate Links / Werbelinks. Mehr über Werbung auf paulsvera findest du hier.

Dieses Projekt findest du auch bei creadienstagdienstagsdinge und handmadeontuesday.

Kommentare

paulsvera auf instagram

Dir gefällt es hier? Dann melde dich zum Newsletter an

Mein Newsletter informiert dich einmal monatlich über die neusten Blogbeiträge und die wichtigsten Neuigkeiten rund um kreative DIY-Ideen und schöne Living-Inspirationen - und natürlich erhältst du deinen exklusiven Zugang zu den kostenlosen Design Freebies, sobald die Newsletter-Anmeldung abgeschlossen ist! 

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie die Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung