DIY

DIY Regenbogen Wanddeko Kinderzimmer Inspiration: Einfache Regenbogen Wanddekoration für’s Kinderzimmer selber machen | 05.05.2019

Die schnellen, einfachen DIY Ideen sind doch immer die besten, oder? Zumindest freue ich mich immer wenn ich aus einfachen Gegenständen, die wir sowieso zuhause haben, etwas richtig Schönes gestalten kann. Und so ist z.B. der DIY Regenbogen für das Kinderzimmer ganz spontan entstanden - aus dem Versandkarton des ersten Fahrrads der wilden Hilde. Dieses lagerte über mehrere Wochen in dem Karton - mitten im Wohnzimmer - bevor wir es ihr zum 4. Geburtstag geschenkt haben.

Lustigerweise hat sie der Karton nicht die Bohne interessiert, bis er dann nach dem Geburtstag ins Altpapier wandern sollte. 

Kreativ wie Kinder sind, hatte auch die wilde Hilde gleich das Potential des großen Kartons und erkannt und wollte unbedingt etwas daraus etwas basteln. Das ist uns gelungen wie ich finde - und ich verrate euch natürlich auch wie das Ganze geht. 

DIY Regenbogen als Wanddeko - auf jeden Fall ein Hingucker im Kinderzimmer
Schnell & einfach mit ein paar Klebestreifen an der Wand befestigt
Die kurze Materialliste zeigt schon wie einfach das DIY umgesetzt werden kann
Einfach einen großen Karton zuschneiden, anmalen und Garn daran befestigen - fertig!

DIY Regenbogen Wanddeko selber machen 

Materialien und Werkzeuge

Einen großen Karton, etwas Aycrylfarbe und farblich passendes Garn oder Wolle - dann kann es auch schon fast los gehen. Schere oder Cutter und einen Locher oder eine Lochzange braucht es noch aber das war's dann auch schon. 

Anleitung zum Selber Machen 

Der Regenbogen ist wirklich einfach gemacht: 

  1. Regenbogen ausschneiden: Mit der Schere oder dem Cutter eine Regenbogenform aus dem Karton ausschneiden. Hier sollten lieber die Erwachsenen arbeiten, das das Schneiden von einem dicken Karton nicht ganz ohne ist. 
  2. Regenbogen malen: Beliebig viele Regenbogen Farben auf den Karton auftragen und dazwischen immer etwas Abstand lassen. 
  3. Bänder befestigen: Am Anfang & Ende des Regenbogens jeden gemalten Farbstreifen des Regenbogens mittig lochen und mehrere Lagen des farblich passenden Garns durch die Öffnung ziehen und befestigen. Es gehen natürlich auch Bänder, Wolle oder Stickgarn. 
  4. Aufhängen: Im letzten Schritt den schönen Regenbogen noch mit Poster Strips oder gerolltem Malerkrepp an der Wand anbringen und genießen. 

Noch ein kleiner Blick ins Kinderzimmer mit dem gemütlichen Himmel...
...und der absoluten Lieblingsbettwäsche von kyddo

Produkte im Kinderzimmer: 

Himmel über dem Bett

Kinderbettwäsche mit Zitronen

Bärenkissen in senffarben

Rosaroter Sitzsack


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln mit oder für eure Kleinen! 

Alles Liebe 

Vera

paulsvera auf instagram

Dir gefällt es hier? Dann melde dich zum Newsletter an

Ja, ich will den Newsletter von paulsvera abonnieren, der mich ca. einmal einmal monatlich über die aktuellsten Blogbeiträge, Gewinnspiele und Aktionen sowie die wichtigsten Neuigkeiten rund um kreative DIY-Ideen und schöne Living-Inspirationen informiert.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, statistischen Auswertungen, Informationen zu den Inhalten, dem Einsatz des US amerikanischen Versanddienstleisters MailChimp, die Protokollierung deiner Anmeldung sowie deinen Widerrufsrechten und Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung