DIY Handletter Wanddeko (Gastbeitrag von Lea vom Blog Rosy & Grey) Upcycling Projekt: Gestalte deine Handletter Wanddeko aus alten Passepartouts einfach selbst! | 27.02.2018

Ich freue mich riesig, euch heute die liebe Lea vom Blog Rosy und Grey vorzustellen! Sie hat einen ganz bezaubernden Blog und ist unglaublich talentiert in Sachen Lettering. Das zeigt sie neuerdings nicht nur in Handletter-Kursen (alle Münchner unter euch aufgepasst!), sondern heute auch als Gast auf meinem Blog. Wie schon die liebe Consti, die euch letzte Woche eine ganz bezaubernde DIY-Idee mit Porzellan gezeigt hat, habe ich die zauberhafte Lea bei einem Bloggerevent kennen und lieben gelernt. Ach ich bin so dankbar, dass ich durch das Bloggen so vielen inspirierenden und spannenden Menschen begegne. Nun aber ein bisschen mehr zu Lea und der wunderschönen Idee, die sie für euch mitgebracht hat! Mich hatte sie ja sofort mit den Sprenkeln ;-) 

DIY Handletter Deko mit einem ausgedienten Passepartout

Wer heute für euch schreibt...

Ich bin Lea aus München und freue mich sehr, heute auf dem wunderschönen Blog von der lieben Vera zu Besuch zu sein! Ich blogge normalerweise auf Rosy & Grey, meinem DIY Blog für einfache Bastelprojekte, Geschenkideen, leckere Rezepte und Handlettering Tipps. Neben dem Bloggen habe ich mich auch als Lettering Artist selbstständig gemacht und nehme seit Juli letzten Jahres Auftragsarbeiten entgegen und gebe Handlettering Workshops – was mir besonders viel Spaß macht. Da viele immer wieder an dem Thema Handlettering interessiert sind, habe ich euch heute ein Handlettering DIY mitgebracht! Wir machen heute zusammen schöne Handlettering Wanddeko aus Bilderrahmen-Passepartouts. Denn ich liebe Upcycling und habe immer wieder Passepartouts von Bilderrahmen übrig, denen ich dann gerne mit einem DIY neues Leben einhauche. 

DIY: Handletter Wanddeko

Materialien und Werkzeuge für deine DIY Handletter Deko

Materialien und Werkzeuge 

  • Bilderrahmen-Passepartouts in unterschiedlichen Größen 
  • Glattgestrichenes Kartonpapier, zugeschnitten für eure Passepartouts
  • Schwarze Aquarellfarbe
  • Pinsel
  • Bäckergarn
  • Washi-Tape
  • Schwarzer Brushpen

Anleitung DIY Handletter Deko

Anleitung zum Selber Machen 

  1. Als erstes möchte ich euch kurz die Basics von Brush Lettering erklären: Innerhalb eines Buchstabens wollen wir alle nach unten gehenden Striche dick haben, alle nach oben gehenden Striche dünn. Dafür üben wir erst einmal die Abwärts- und Aufwärtsstriche. Die Abwärtsstriche machen wir mit viel Druck auf der Pinselspitze, das darf richtig quietschen. Die Aufwärtsstriche machen wir mit so wenig Druck wie möglich auf der Pinselspitze, sodass die Linien ganz dünn werden. 
  2. Wenn du die Aufwärts- und Abwärtsstriche fleissig geübt hast, kannst du dich an den ersten Worten probieren. Dafür eignen sich zum Beispiel die Wörter „Hey“ oder „Hello“. Hier findest du noch weitere Tipps! 
  3. Hast du fleissig geübt, kannst du deine zugeschnittenen Papierkarten belettern. Zur Sicherheit kannst du das Wort oder den Spruch auch zuerst mit Bleistift vorzeichnen! 
  4. Lege deine Passepartouts auf einen unempfindlichen Untergrund, zum Beispiel Zeitungspapier. Tauche den Pinsel in die schwarze Aquarellfarbe und fahre mit deinem Zeigefinger über die Pinselspitze, um schwarze Farbspritzer auf deine Passepartouts zu sprühen. Lass die Farbe auf den Passepartouts vollständig trocknen bevor du weitermachst.
  5. Schneide ein Stück Bäckergarn zurecht, falte es in zwei und klebe die Enden an der Rückseite des Letterings mit Washi-Tape fest. 
  6. Lege dein Lettering (mit der Rückseite nach oben) in dein Passepartout und klebe nun das Bäckergarn auch an dessen Rückseite fest. 
  7. Wiederhole das mit allen Letterings und Passepartouts. Nun ist deine Handlettering Wanddeko fertig zum Aufhängen!

Danke liebe Lea für diese wunderschöne Idee! 

Ich hoffe euch hat es auch gefallen und ihr schaut bald mal auf Lea's Blog Rosy and Grey vorbei! 

Alles Liebe vom anderen Ende der Welt! 

Vera

Dieses Projekt findest du auch bei creadienstagdienstagsdinge und handmadeontuesday

paulsvera auf instagram

Dir gefällt es hier? Dann melde dich zum Newsletter an

Ja, ich will den Newsletter von paulsvera abonnieren, der mich ca. einmal einmal monatlich über die aktuellsten Blogbeiträge, Gewinnspiele und Aktionen sowie die wichtigsten Neuigkeiten rund um kreative DIY-Ideen und schöne Living-Inspirationen informiert.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, statistischen Auswertungen, Informationen zu den Inhalten, dem Einsatz des US amerikanischen Versanddienstleisters MailChimp, die Protokollierung deiner Anmeldung sowie deinen Widerrufsrechten und Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung