DIY

Ein Tuch für alles! DIY Furoshiki Tasche knoten Meine liebsten Sommeraccessoires von kyddo und die wohl einfachste Art sie zu transportieren! Die japanische Furoshiki Methode macht’s möglich. Ich zeige euch zwei ganz einfache Taschenvarianten, die ihr mit nur einem Tuch knoten könnt! | 16.07.2019

Ich bereite mich schon mal auf die schönen Sommertage vor und zeige euch heute nicht nur ein paar Lieblingsaccessoires von kyddo für die wilde Hilde und mich, sondern verrate euch auch, wie ihr mit nur einem Tuch ganz einfach Taschen knoten könnt! Wie das gehen soll? Die traditionelle japanische Furoshiki Methode macht’s möglich Das ist nicht nur außerordentlich praktisch, sondern auch noch richtig schick! 

Und damit ihr euch auch noch für den Sommer ausstatten könnt, gibt es von kyddo aktuell auch noch eine tolle Mitmachaktion auf Pinterest und der Möglichkeit einen Einkaufsgutschein im Wert von 300 Euro zu gewinnen! Mehr dazu weiter unten! 

Jetzt erstmal zur geknoteten Tasche! 

Welches Tuch ist das Richtige für eine Furoshiki Tasche? 

Für eine Furoshiki Tasche braucht ihr wirklich nicht mehr als ein schönes großes Tuch. 

Für eine große Furoshiki Tasche, in die auch viel rein passt, bietet sich ein Format zwischen 90 cm und 105 cm an. In Japan haben die Furoshki Tuchgrößen sogar verschiedene Bezeichnungen: Nishihaba und Mihaba wären es bei diesen beiden Varianten. 

Das wichtige an dem Tuch ist, dass es quadratisch ist. Ich habe dieses hier von kyddo verwendet: Großes Musselin Tuch in Terrakotta. Das ist sogar 120 x 120cm groß und hat somit extra viel Stauraum. Wir haben dieses bereits schon seit längerem in rosa Zuhause (ich habe euch mal aus Neuseeland davon berichtet) und es ist wirklich ein wahrer Alleskönner! Die wilde Hilde liebt ihr Tuch zum Kuscheln, Zudecken & Draufsetzen und ich werde meines in diesem schönen Terrakotta Ton, nicht nur als Tasche sondern auch als Halstuch einsetzen. Die großen Tücher sind wirklich wahre Alleskönner und haben einfach eine wundervolle, weiche Baumwollqualität in Musselinwebung. 

Ihr könnt natürlich auch original japanische Furoshiki Tücher verwenden. Diese gibt es in vielen verschiedenen Qualitäten und Größen. 

Wie knote ich eine Furoshiki Tasche?

Furoshiki Tasche Variante Nr. 1: Totebag 

Eine Furoshiki Tasche ist wirklich schnell geknotet. Meine Lieblingsvariante ist eine Art Totebag, die sich sogar verschließen lässt. 

  1. Tuch vor dir ausbreiten und die beiden Enden die dir am nächsten sind miteinander verknoten. 
  2. Das gleiche mit den beiden gegenüberliegenden Enden wiederholen. 
  3. Nun die beiden Enden auf der linken Seite am Ende mit zwei Knoten verknoten und die beiden Enden auf der rechten Seite am Ende mit zwei Knoten verknoten. Fertig! 

Schließen kannst du die Tasche, indem du an den beiden Henkeln ziehst. Ein kleines Stauraumwunder die geknotete Tasche! 

Furoshiki Tasche Variante Nr. 1: Dropbag

Auch die zweite Variante der selbst geknoteten Tasche nach japanischer Art ist wirklich schnell zu machen.

  1. Tuch so zusammen legen, dass ein Dreieck entsteht. 
  2. Die beiden Enden entlang der geschlossenen Kante werden jeweils am Ende miteinander verknotet. Anschließend die Tasche wenden, sodass die Knoten sich auf der Innenseite befinden. 
  3. Die beiden oberen Enden nun miteinander mit zwei Knoten verknoten. Fertig ist eure Furoshiki Drop Bag! 

Ist es nicht einfach unglaublich einfach, wie schnell man sich aus einem Tuch eine praktische Tasche knoten kann? Ich bin immer wieder begeistert und hoffe ihr seid es auch! 

Kyddo Mitmachaktion auf Pinterest

Du bist auf der Suche nach schönen Ideen für dein Kinderzimmer? Dann haben wir ein wunderbares Gewinnspiel für dich! Merke dir einfach deine liebsten Kinderzimmer Ideen aus unserem Online Sortiment auf Pinterest und sichere dir die Chance auf einen Einkaufsgutschein im Wert von 300 Euro für unseren kyddo Shop! Was du dafür machen musst? 

  1. Melde Dich mit Deinem Konto auf Pinterest an und folge kyddo auf Pinterest
  2. Erstelle auf Deinem Pinterest-Profil eine Pinnwand mit dem Titel „Kinderzimmer Ideen mit kyddo
    WICHTIG: Bitte achte auf eine korrekte Schreibweise der Pinnwand und ergänze + keine zusätzlichen Zeichen. Darüber hinaus muss die Pinnwand öffentlich sein, damit wir diese zur Auslosung auch finden!
  3. Zeige uns auf Deiner Pinnwand Deine liebsten Produkte aus dem kyddo Online Concept Store und merken Dir diese auf der Pinnwand. Du kannst sowohl auf unserer Pinterest Pinnwand stöbern als auch in unserem Onlinestore. 
  4. Die Pinnwand muss mindestens 15 Pins bzw. Bilder von unserem Pinterest Profil oder direkt aus unserem Onlineshop beinhalten.
  5. Sende uns den Link zur Pinnwand direkt nach der Veröffentlichung über eine Pinterest Direktnachricht zu. So stellst du nicht nur sicher, dass wir deine Pinnwand finden, sondern erhalte direkt als Dankeschön einen Gutscheincode im Wert von 15% auf unser gesamtes Onlinesortiment (ab einem Mindestbestellwert von 49 Euro, reduzierte Artikel ausgeschlossen)!  

Teilnahmezeitraum von 15. Juli bis 15. August 2019 

Der/die Gewinner/in des 300 Euro Gutscheins wird bis zum 31. August 2019 per Zufallsprinzip ermittelt. Der/die Gewinner/in wird per Privatnachricht an ihr Pinterest-Profil kontaktiert und gebeten, uns den vollen Namen und eine E-Mail Adresse innerhalb von 15 Werktagen anzugeben. An diese Adresse wird der Gutscheincode für den kyddo Online Shop versandt.

Sommerstyles von kyddo 

Die schönen Sommerstyles findet ihr alle bei kyddo

Badeanzug Mama mit StreifenBadeanzug für Kinder mit KirschenBadehut mit UV-SchutzGroßes Musselin Tuch in TerrakottaWeiche Babysteppdecke in dunklem GrünGrünes Kapuzenhandtuch DinoBadeschwan aus NaturkautschukStrandset mit Eimer, Schaufel & Förmchen aus Sililkon

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Stöbern & Knoten!

Alles Liebe 

Vera

Dieser werbliche Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit kyddo 

Dir gefällt es hier? Dann melde dich zum Newsletter an

Ja, ich will den Newsletter von paulsvera abonnieren, der mich ca. einmal einmal monatlich über die aktuellsten Blogbeiträge, Gewinnspiele und Aktionen sowie die wichtigsten Neuigkeiten rund um kreative DIY-Ideen und schöne Living-Inspirationen informiert.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, statistischen Auswertungen, Informationen zu den Inhalten, dem Einsatz des US amerikanischen Versanddienstleisters MailChimp, die Protokollierung deiner Anmeldung sowie deinen Widerrufsrechten und Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung