DIY

Ostereier natürlich gefärbt mit Avocado Ostereier im Streifenkleid und zarten Rosa-Tönen dank Avocadoschale | 13.04.2017

Das Färben mit Avocadoschale hat momentan einen Trend-Höhepunkt erreicht habe ich das Gefühl und ich musste es für meinen Beitrag auf RTL Nord (hier lang zu dem Video) natürlich auch gleich ausprobieren. Aber nicht ohne das gewisse Etwas. Daher habe ich meine Ostereier nicht nur natürlich mit Avocadoschale gefärbt sondern ihnen auch noch einen wundervollen Streifenlook verpasst. Geht ganz einfach, aber lies selbst.

Noch mehr Ideen aus meiner Sendung auf RTL Nord habe ich dir übrigens in diesem Beitrag zusammengefasst. 

Nun aber erstmal zu den Ostereiern mit natürlicher Farbe aus Avocadoschale. 

Du brauchst: 

  • weiße Eier
  • eine Avocado
  • Gummibänder in verschiedenen Stärken
  • etwas Salz und 
  • Küchenrolle 

Dann kann es auch schon los gehen: 

  1. Eier kochen: Weiße Eier hartkochen - wie das am Besten geht, zeige ich dir in diesem Beitrag. 
  2. Avocadoschalen-Sud aufsetzen: Die Schale einer Avocado in einem Topf mit Wasser und etwas Salz aufkochen und etwas eine halbe Stunde ziehen lassen, bis die Farbe aus der Avocadoschale gezogen wurde. Das Wasser wird dann tiefrot. 
  3. Eier mit Gummibändern umwickeln: Die gekochten, noch warmen Eier mit einem Haushaltsgummiband umwickeln - das kann etwas tricky sein. Je breiter das Gummiband desto einfacher geht es. Das Band muss straff um das Ei sitzen. 
  4. Eier mit Avocadoschale färben: Die mit Gummibändern umwickelten Eier in den noch heißen Sud geben und so lange ziehen lassen bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Sobald dir der Farbton gefällt, die Eier mit einem Esslöffel aus dem Wasser holen und auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen. Gummiband abziehen. Fertig. 

An der Stelle an der das Gummiband fest um das Ei saß, sieht man nun die weiße Schale und das ergibt einen wundervollen Streifenlook. 

Das Färben mit Naturmaterialien finde ich extrem spannend, denn das Ergebnis lässt sich vorher nur schwer abschätzen. Es ist schön zu sehen, wie unterschiedlich die Ostereier aussehen können und wie der Farbton immer wieder variiert. Ich werde in Zukunft noch mehr mit Naturmaterialien färben! Ist das auch was für euch? 

Die liebe Heimatbaum hat übrigens nicht nur Eier sondern auch Textilien mit Avocadoschalen gefärbt. Auch bei Hellrosagrau gibt es auf dem Blog tolle Ideen zum Textilien färben mit Avocado und Zwiebel! Schaut doch mal vorbei!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ostereier färben! Alles Liebe 

Vera

Kommentare

Dir gefällt es hier? Dann melde dich zum Newsletter an

Mein Newsletter informiert dich einmal monatlich über die neusten Blogbeiträge und die wichtigsten Neuigkeiten rund um kreative DIY-Ideen und schöne Living-Inspirationen - und natürlich erhältst du deinen exklusiven Zugang zu den kostenlosen Design Freebies, sobald die Newsletter-Anmeldung abgeschlossen ist! Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie die Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung – http://www.paulsvera.com/datenschutzerklaerung