Living

Mein Zuhause: Wohnen mit Pflanzen Urban Jungle Bloggers: Green Oasis #IKEAatmine in meinem Wohnzimmer und eine Hommage an meine Mutter | 25.04.2017

Kennt ihr schon Igor und Judith von Urban Jungle Bloggers? Jeden Monat rufen die beiden zu einem Thema rund um’s Wohnen mit Pflanzen auf und dieses Monat wollte ich nun auch endlich mal mit machen und euch einen kleinen Einblick in unser grünes Wohnzimmer geben. Das Motto im März lautet grüne Oase mit #IKEAatmine - eigentlich nur eine Instagram Challenge aber bei mir wird’s gleich ein ganzer Beitrag. 

Da mein aufgehübschtes Ikea Ivar Regal mit einer der wichtigsten Orte zur Pflanzenschau in unserem Mini-Wohnzimmer ist passt das doch wunderbar! 

Ich bin tatsächlich mit sehr vielen Pflanzen aufgewachsen, da meine Mutter schon immer ein Faible für gemütliches Wohnen hatte und dies ihrer Meinung nach nur mit Pflanzen, Wandfarbe und Vorhängen funktioniert. Vor allem in Sachen Wandfarbe und Vorhängen sind wir uns nicht immer ganz einig aber wer weiß was die Altersweisheit bei mir noch so anstellt. 

Diesen Beitrag widme ich  anlässlich des bevorstehenden Muttertages einfach mal meiner lieben Mama, ohne die ich meine Liebe zu Pflanzen und meinen eigenen Wohnstil zwischen Vintage und Scandi wohl nicht gefunden hätte. Danke dafür und natürlich noch für so vieles mehr! 

Seit meinen Studium und auch die Jahre danach war ich als Unternehmensberaterin immer unglaublich viel unterwegs - eigentlich mehr unterwegs als Zuhause. Das bedeutete natürlich auch, dass Pflanzen für mich nicht machbar waren. 

Außer eine: Der Asparagus auf meinem String Regal. Dieser begleitet mich tatsächlich schon seit Studentenzeiten (ein Geschenk meiner Mama) und ich kenne keine Pflanze die so hart im Nehmen ist. 

Auch wenn ich mich zwischendurch kaum darum kümmern konnte, eine sehr dankbare Pflanze, die sich zum Glück immer wieder erholt. Meine Monstera von damals musste ich leider nach einem Umzug weg geben - da blutet mir immer noch das Herz. Umso mehr freue ich mich, dass wir mittlerweile hier in Hamburg angekommen sind und ich wieder ein paar Pflänzchen beherbergen kann. In Sachen grüner Daumen kann ich jedoch noch ne Menge von meiner Mutter lernen. 

Die Kerzenständer in meinem String Regal habe ich übrigens selber gemacht. Den Beitrag dazu findest findest du hier

Das Terrazzo-Mobile bzw. Wall Hanging ist immer noch eines meiner liebsten DIY's und ich finde es baumelt ganz wundervoll an dem Regal :-) Falls du auch eines machen möchtest hier entlang zur Anleitung. Die Druckvorlage für die Anhänger gibt es übrigens kostenlos zum Ausdrucken in meinem Design Freebies Bereich

Der kleine gesprenkelte Blumentopf wartet übrigens darauf ein kleines Baby meiner Pilea zu beherbergen. Ich bin ganz aufgeregt, ob und wie gut das klappen wird und werden davon wahrscheinlich in der neuen Monatschallenge der Urban Jungle Bloggers berichten. 

Wie geht’s euch? Wohnt ihr auch mit Pflanzen oder habt ihr gar keinen grünen Daumen? 

Den Rest vom Wohnzimmer gibt es natürlich bald auch noch zu sehen! 

Alles Liebe 

Vera

Das Projekt findest du auch bei Creadienstag.

Kommentare

Dir gefällt es hier? Dann melde dich zum Newsletter an

Mein Newsletter informiert dich einmal monatlich über die neusten Blogbeiträge und die wichtigsten Neuigkeiten rund um kreative DIY-Ideen und schöne Living-Inspirationen - und natürlich erhältst du deinen exklusiven Zugang zu den kostenlosen Design Freebies, sobald die Newsletter-Anmeldung abgeschlossen ist! Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie die Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung – http://www.paulsvera.com/datenschutzerklaerung